Chronik, Frauenchor Butterfly Heinsberg/Lieck

22.08.2012:
Die Idee zur Gründung entstand in "launiger Atmosphäre" bei einem Klompenball. Kurz
entschlossen wurden Flyer gedruckt und verteilt. Die "Mundpropaganda" tat ihr Übriges. Die
erste Resonanz war groß, zu diesem ersten Treffen kamen erstaunlich viele Frauen, die ihr
Interesse bekundeten.

26.09.2012:
Gründung unter dem "Dach" des Männerchores MGV Liederkranz 1949 Lieck e.V..
Als Chorleiter konnte Gerd Geradts verpflichtet werden.
In der ersten Zeit fand ein "fliegender Wechsel" in der Besetzung des Chores und des
Vorstandes statt. Zum heutigen Zeitpunkt (März 2017) hat unser Chor 25 Sängerinnen,
die sich gerne auch zu Freizeitaktivitäten, wie Ausflügen, Weihnachtsfeiern etc. treffen.
Unser Miteinander ist harmonisch und offen. Es wird viel gelacht, aber auch ernsthaft
geprobt. Wir sind gegliedert in Sopran, 2. Sopran und Altstimmen. Neben Gastauftritten
bei anderen Chören gestalten wir jährlich unser "Frühlingsfest".

11.10.2014:
Konzert mit dem Männerchor unter dem Motto "Wo man singt da lass Dich nieder", mit Gast-
sängerin Michaela Bertleff (siehe Homepage unter "Flyer" und "Medienecho" vom 14. Oktober 2014)

Mitte 2016:
Leider löste sich der Männerchor MGV Liederkranz 1949 e.V. mangels neuer Mitglieder auf,
damit wurde unser Frauenchor "Butterfly e.V." eigenständig.

08.10.2016:
Konzert unter dem Motto "Ein Lied kann eine Brücke sein" in der Mehrzweckhalle Kirchhoven.
Als Gastchor konnten wir den Männerchor Dremmen gewinnen.
(Siehe Homepage unter "Flyer" und "Medienecho" vom 8. Oktober 2016)

Für geplante Termine siehe Homepage unter "Termine"

Erstellt: März 2017 von Dagmar Pabst-Lauterbach



Nun ist das Jahr 2017 Geschichte.

Unsere Jahreshauptversammlung fand am 15.02.2017 statt. Der Vorstand wurde entlastet
Freundlicherweise hatte uns der Männerchor MGV Liederkranz 1949 e.V. Lieck nach der
Auflösung einen erklecklichen Geldbetrag hinterlassen, so dass wir gut aufgestellt in
das neue Jahr gehen konnten.

In 2017 hatten wir kein eigenständiges Konzert. Allerdings traten wir gemeinsam mit
dem Männerchor St. Josef, Kirchhoven in der großen Halle in Kirchhoven auf. Das Konzert
war gut besucht und unser Auftritt gut gelungen.

Des weiteren gestalteten wir unser übliches Frühlingsfest, das immer wieder von der
Bevölkerung gut angenommen wird. Weitere kleine Gesangsauftritte hatten wir beim
Maibaumaufstellen in Kirchhoven, beim Heimatabend zum 50-jährigen Bestehen des
Turnvereins Kirchhoven und beim Weihnachtsmarkt in Heinsberg. Außerdem haben wir
noch bei einer Hochzeit und einem 80-jährigen Geburtstag gesungen.

Was unser Outfit betrifft, so haben wir in 2017 blaue und rote T-Shirts mit der
Aufschrift: „Butterfly“ angeschafft. Bei unseren Chorauftritten trugen wir meist
schwarze Kleidung mit roten Schals.

Wie jedes Jahr hatten wir auch einen Chorausflug, um die Gemeinschaft zu stärken.
Überhaupt hat sich inzwischen doch ein „harter Kern“ gebildet, auf den Gerd bauen kann.
Ab und zu kommen doch mal neue Mitglieder hinzu und werden sehr freundlich aufgenommen.

Alles in Allem kann man eine erfreuliche Jahresbilanz ziehen. Ich glaube, dass unser Chor
weiterhin eine gute Zukunft hat und unsere Sängerinnen mit Freude und Elan dabei sind.
Das haben wir nicht zuletzt unserer Vorsitzenden Bärbel Ernst und unserem Chorleiter
Gerd Geradts zu verdanken.

Also, auf ein Neues!

Erstellt: 25. Januar 2018 von Dagmar Pabst-Lauterbach



Chronik für 2018

Auch das Jahr 2018 ist nun Vergangenheit. Alles in Allem war es ein gutes und erfolgreiches
Jahr für unseren Chor Butterfly. Unsere Jahreshauptversammlung fand am 31.01.2018 statt.
Der Vorstand wurde entlastet.

Am 22.04.2018 feierten wir unser Frühlingsfest, das wie immer von der Bevölkerung gut
angenommen wurde. Auch die Zeitung berichtete.

Unsere Sommertour machten wir am 29.07.2018. Diesmal bei schönem Wetter, teilweise per
Fahrrad. Abends trafen wir uns dann am Lago Laprello.

Wir sangen in der Kapelle Braunsrath und feierten am Abend die Goldene Hochzeit von unserer
Sangesschwester Christine und ihrem Gerhard. Außerdem wäre zu berichten, dass in diesem
Jahr unsere Chorsängerin Karin mit ihrem Partner Manfred Schützenkönigspaar in Lieck waren.
Auch an diesem Ereignis hat unser Chor regen Anteil genommen.

Ein Teil des Chores fuhr zum Rosenfest nach Lottum/NL und erlebte dort einen
wunderschönen Tag.

Unser Chor war zu dem Erntedankfest am 23.09.2018 in Kirchhoven in der Festhalle eingeladen.
Gerne haben wir dort einige Lieder aus unserem Fundus gesungen.

Ebenfalls eingeladen zu einem gemeinsamen Konzert waren wir am 27. Oktober 2018 beim
Männergesangsverein Baal. Auch diese Einladung haben wir gerne angenommen.

Am 21.12.2018 sangen wir - wie schon im Vorjahr – auf dem Weihnachtesmarkt in Heinsberg.
Zuvor trafen wir uns zu unserer Weihnachtsfeier am 01.12.2018, die wieder sehr schön
und – dank Bärbels Vortrag – auch sehr lustig war.

Das wichtigste Ereignis aber war unser großes Konzert, gemeinsam mit dem Männerchor Teveren
am 20.10.2018. Auch diesmal fand das Konzert in der Festhallle Kirchhoven statt.
Es wurde vorab fleißig geübt und geplant. Flyer wurden gedruckt, die Halle geschmückt
und für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt. Die Heinsberger Volkszeitung berichtete
auch über unser Konzert. Unser Chorleiter Gerd Geradts war – so glaube ich – sehr zufrieden
mit uns und wir mit ihm. Bärbel moderierte in gewohnt souveräner Weise. Nähere Informationen
sind auf unserer Homepage chor-butterfly-lieck zu lesen und zu sehen.

Ja, das war das Jahr 2018. Hoffentlich wird das Jahr 2019 ebenfalls ein ereignisreiches
und erfolgreiches Jahr mit vielen schönen Momenten für unseren Chor.

Erstellt: 23. Januar 2019 von Dagmar Pabst-Lauterbach





E-Mail: info[at]chor-butterfly-lieck.de